Bürgerhaus Kalk in Kooperation
mit der Rheinischen Musikschule Köln

Musikzwerge (Eltern-Kind-Kurs)

montags, 10.00 - 11.00 Uhr
(für Kinder ab 6 Monaten)
montags, 11.00 - 12.00 Uhr
(für Kinder ab 12 Monaten)

Gruppengröße: 9 Eltern-Kind Paare

Eltern erhalten hier vielfältige Anregungen, um mit ihren Kindern gemeinsam zu musizieren und ihnen musikalische Anreize zu geben. Es werden Lieder gesungen, (als auch) rhythmische Bewegungs- und Fingerspiele angeboten und von Anfang an mit Musikinstrumenten wie Glöckchen, Rasseln, Claves u.a. musiziert. Die Musikstunde bietet auch Freiraum für Fragen, individuelle Gespräche und Austausch untereinander.

Lied & Spiel (Eltern-Kind-Kurs)

montags, 15.30 - 16.15 Uhr (für Kinder ab 2 Jahren)
montags, 17.15 - 18.00 Uhr (für Kinder ab 3 Jahren)

Gruppengröße: 9 Eltern-Kind Paare

Gemeinsam mit ihren Eltern erlernen die Kinder erste Fertigkeiten im Umgang mit Musik. Das aktive Singen steht hier im Mittelpunkt, wodurch die Sprachentwicklung unterstützt wird. Tänze, Bewegungslieder und –spiele, sowie das genaue Hinhören fördern das Rhythmusempfinden der Kinder. Das Spielen einfacher Instrumente, wie Rasseln, Glöckchen und Klanghölzer, sensibilisiert Geist, Körper und Seele. Die Eltern sind für das begeisterte Musizieren im Unterricht ein wichtiges Vorbild.

 

Musikalische Grundstufe
"Aller Anfang ist leicht"

Musikalische Früherziehung 2. Jahr  

montags, 16.15 - 17.15 Uhr (für Kinder ab 5 Jahren) z.Zt. voll belegt

Gruppengröße: 12 Kinder

Die Musikalische Früherziehung ist ein Unterrichtsangebot für Kinder ab ca. 4 Jahren und dauert insgesamt zwei Jahre. In diesen beiden Jahren vor der Einschulung werden die Kinder auf altersgemäße Weise mit den Grundlagen des Musizierens vertraut. Dazu gehören: Das Singen moderner und traditioneller Lieder, das Musizieren auf Orff Instrumenten, spielerische Erarbeitung von Notenschrift und Grundbegriffen, Instrumentenkunde, sowie die phantasievolle Entwicklung von Klanggeschichten und Bewegung.

Die Vielfalt der Musik fordert das Kind heraus gestalterisch/kreativ zu sein und musikalische Phantasie zu entwickeln. Sie ist damit ein wesentlicher Baustein zur Persönlichkeitsentwicklung.

 

 

Bei einer Anmeldung, wird man automatisch auf der Warteliste erfasst und eine Kurszuteilung erfolgt nach der Reihenfolge des Anmeldedatums, sobald Plätze frei werden.

Alle Kurse finden immer montags (außer in den Schulferien) statt.

Weitere Informationen und  Anmeldung erfolgen ausschließlich über die Rheinische Musikschule.
www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/rheinische-musikschule/,
Tel.: 951469-0, E-Mail: musikschule@stadt-koeln.de 

Für alle Kurse gelten folgende Gebühren:
24,- €/Monat ; Köln-Pass -Inhaber/innen : 12,- €/ Monat
zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 20,- €

Sollte man innerhalb des ersten Unterrichtsmonats feststellen, dass der Unterricht nicht den gewünschten Vorstellungen entspricht, kann man den Vertrag wieder kündigen. Es wird dann keine Unterrichtsgebühr berechnet, wohl aber die Anmeldegebühr.

Rückblick

Das war die
Kindermesse 2016!

Video & Fotos

Kontakt

Annette Pelzer-Ettaissi
Isabelle Nellen
Bürgerhaus Kalk
Kalk-Mülheimer Str. 58
51103 Köln

Kontaktdaten

Kinder rappen Ihren Song

Hier anhören und downloaden

Alle mit DGS-Logo gekennzeichneten Konzerte werden von Gebärdendolmetscher/innen übersetzt.

Erstes Cat Ballou
Kinder-Konzert:

Ein Projekt des  Schrimherren:  &     Kontakt / Impressum